Heavy Heavy Metal Force Bergisch Land

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

02.07.2005 Solingen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Heavy Metal Force Bergisch Land Foren-Übersicht -> Seeds of Baphomet
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grave Sista
Mighty Internet-Präsenz


Anmeldedatum: 26.03.2005
Beiträge: 7203
Wohnort: paskan maa - dungeon city

BeitragVerfasst am: 03.07.2005, 15:54:30    Titel: 02.07.2005 Solingen Antworten mit Zitat

Feuer frei, ich fand euch gestern abend richtig klasse wie ich an der Anzahl der Fotos auf der Digi nachher ablesen konnte....hat richtig Spaß gemacht! Aber was schwatz ich, ich muss die Bilder bearbeiten und lass diese für sich selbst sprechen *gg*

@Tobi: die pics werden 1024 x 768 haben....
_________________


nich gemeckert is halb gelobt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
darkkits
Premium Maniac - Daily Poster


Anmeldedatum: 26.03.2005
Beiträge: 4039
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 03.07.2005, 19:23:22    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatte spaß....*gg...

gregor guckt schon süß böse bei den gigs...

und der tobi der kann ja mal frech grinsen...*hihi

und der kleine maddin hat spaß in den backen gehabt...*gg

andy muß noch ein bissel bewegung in sich bringen wink
_________________
Wenn das Herz weint, sieht keiner seine Tränen!

Rakka Takka Mother Fucker!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast






BeitragVerfasst am: 03.07.2005, 20:37:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand "meine" Jungs toll.... Hat super spass gemacht!!!
Trotz mancher Patzer, wie ihr sagtet, fand ich es super geil!!!!
Oxana und ich haben teilweise richtig schön die Matte kreisen lassen!!!

Super krass war die Rückfahrt nach Remscheid, bzw. zum ´Proberaum, weil Gregor auf die Idee kam, wir könten doch noch weiter feiern...
Die Idee an sich war ja nicht schlecht, nur hat Gregor dann auf der Autofahrt zum Proberaum nochmal 1,5 L Desperados weggesoffen und dann war es das, mit der Aftershow-Party so ziemlich.
Aber trotzdem super witzig gewesen.
Cool war auch noch die kleine Fotosession mit ASSASSIN!!!!!!!!
Nach oben
Vokiller
Gast





BeitragVerfasst am: 03.07.2005, 21:42:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hier, liebe Freunde also nun der lang erwartete Bericht eines Involvierten. Wie bereits angekündigt, bitte ich darum, daran zu denken, dass ob meines Rauschzustandes die Informationen einige Lücken aufweisen könnten. Also denn:

Die meisten der Ofiziellen trudelten zwischen 15.00 und 17.00 Uhr in der Cobra in Solingen ein. ASSASIN waren gerade beim Soundcheck, als sich die Leute von SEEDS OF BAPHOMET fragten, wie man am besten die in mindestens 7 Stunden nerviger kleinarbeit selbst hergestellte Fahne aufhängen könnte. Das Problem war gelöst, als irgendein Technik-Futzi entschied: „WIR MACHEN DAS“. Da kam schon Rock-Star-Feeling auf. HARR!

Mit dem Catering konnte man zufrieden sein. Zwar nicht das beste Bier (hauptsächlich Germania-Pils) aber Futter war dafür reichlich da. Außerdem einer der Lacher/Nerver des Abends: Die lila farbenen V.I.P.-Kabelbinder! Scheiße!

Zum offiziellen Teil:

Den Anfang machte eine Band namens SEEDS OF BAPHOMET, die sich den ganzen Abend über am Anblick ihrer Fahne freuen durften.
Probleme gab es schon beim Soundcheck: Die Bass-Box war defekt und es dauerte etwas, bis der Schaden behoben war.
Beim Intro nervte die offiziellen ein nicht ganz unbekannter Bassist einer ebenso wenig unbekannten Band aus Wuppertal, der uns doch sehr daran hinderte, mittels böse gucken dem Intro zu seiner gebotenen Stimmung zu verhelfen wink .
So holperte man sich THRASH um THRASH durch die Setlist, um schließlich mit THRASH METAL BREAKDOWN die Show zu beenden, wobei man leider den Fluch der ersten Band auf sich lasten hatte, noch nicht sehr viel Publikum im Saale zu haben. Trotz einiger Patzer seitens des Sängers, die aber durch gute Kommunikation zwischen Gitarrero und Basser wieder gut aufgefangen wurden. Das wars erst mal. THRASH METAL MADE IN REMSCHEID!

Als nächstes waren die Blackthrasher von DAEVAS an der Reihe. Hier ist vor allem der miserable Sound zu erwähnen. Diesem ätzenden Brei war kaum etwas an Agression oder düsterer Stimmung zu entnehmen. Zudem kamen noch Pannen aufbautechnischer Art, die dem Schlagzeuger FUKKER die Arbeit und das Leben schwer machten. Da konnte auch das SODOM-Cover „Outbreak of Evil“ Mit Gast-Star VOKILLER nicht mehr viel retten. DAEVAS also die Pechvögel des Abends.

LINDISFARNE hab ich leider versoffen.

Als letzte lokal-Band waren dann MORTAL REMAINS auf der Bühne. Diesmal mit weniger Spielzeit als in Wülfrath, also gab es keine Verschnaufpause und ein Brecher jagte den nächsten. Viel braucht man nicht zu schreiben, die Souveränität, die ich den Jongs ja schon so häufig bescheinigt habe, war auch diesmal ungebrochen. Doch konnte man bei BLACK METAL vor der Bühne das ein oder andere schwere Gemüt sehen, da viele wussten, dass dies wohl das (vorerst?) letzte Konzert des Sängers „DJÄNZ“ sein würde, der übrigens an diesem Abend zur Höchstform auflief und wirkte wie ein wildgewordener Gummiball! An dieser Stelle DANKESCHÖN für die vielen tollen Konzerte, vielleicht sieht man sich ja noch mal wieder. Hoffentlich!
Die Gesichter waren übrigens die Gleichen, nur sei noch zu erwähnen, dass der Matthes bei der Körperhaltung locker in jedem ZombieFilm mitspielen könnte...und das Grinsen ist jede Reise wert!

Dann war es soweit: Unsere großen Düsseldorfer Idole von ASSASSIN durften endlich ran. Zwar war auch hier der Sound mehr als bescheiden. Ich würde ihn eher als katastrophal beschreiben. Mirko viel zu leise und die Gitarren ein einziger Brei! Das störte jedoch vor der Bühne kaum jemanden! Mindestens 25 Maniacs, die 1 ½ Stunden durchmoshten! Klar, wer einen Gig mit einem Killer-Mitsing-Stück wie „Assassin“ eröffnen und mit dem Ausraster schlechthin „Bullets“ beenden kann, der hat gewonnen.

Hinerher folgte das übliche Brimborium: Limitiertes Tour-Shirt kaufen, Respektsbekundungen an die Thrash-Opas, Autogramme sammeln und Photos für Band-Album schießen. Da kam dann erst richtig Euphorie auf. Die hielt bei einigen der beteiligten bis in die frühen Morgenstunden an (von einigen Nickerchen unterbrochen wink ). Und so schallte es dann noch die Nacht über ca. 789 mal „GO; FIGHT; KILL – ASSASSIN!!!“ durch die Remscheider Innenstadt, was dann später in ein gelalltes „Gofightkll – HSSSSN“ überging.

Leute, ich bin stolz!
Nach oben
Grave Sista
Mighty Internet-Präsenz


Anmeldedatum: 26.03.2005
Beiträge: 7203
Wohnort: paskan maa - dungeon city

BeitragVerfasst am: 03.07.2005, 22:21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Vokiller hat Folgendes geschrieben:
„Gofightkll – HSSSSN“


*wechschmeiss* wie geil!!!! Kanns mir sowohl bildlich als auch mit Ton vorstellen...... hoffe nur die Remscheider hatten einen tiefen Schlaf roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen roll vor lachen
_________________


nich gemeckert is halb gelobt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast






BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 10:56:23    Titel: Antworten mit Zitat

Unser Voki und die Kaffe_Schlampe auf jedenfall:

Nach oben
Alina
Forum Maniac


Anmeldedatum: 04.07.2005
Beiträge: 612
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 13:32:54    Titel: Antworten mit Zitat

Vokiller hat Folgendes geschrieben:


LINDISFARNE hab ich leider versoffen.

!


War ja klar...
_________________
Es ist wie es ist...
www.myspace.com/deathfistgermany
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
König_Spass
Forum Super-Maniac


Anmeldedatum: 29.03.2005
Beiträge: 2185
Wohnort: Remscheid of Death ( aka Bad Spaßburg! )

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 14:08:05    Titel: Antworten mit Zitat

...Ich hab' gehört, dass einige Seeds of Baphodingens - Mitglieder backstage'ne stark lädierte Ananas ausm Fenster geschmissen haben sollen?! Komisch, wär ich so betrunken gewesen könnte ich mich doch daran erinnern?!
_________________
Johny was a chemist son
but Johny is no more.
Couse Johny thougt that H2O
was H2SO4!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PhantomLord
Premium Maniac - Daily Poster


Anmeldedatum: 19.04.2005
Beiträge: 2562
Wohnort: Lennep

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 15:21:24    Titel: Antworten mit Zitat

darkkits hat Folgendes geschrieben:
ich hatte spaß....*gg...

gregor guckt schon süß böse bei den gigs...

und der tobi der kann ja mal frech grinsen...*hihi

und der kleine maddin hat spaß in den backen gehabt...*gg

andy muß noch ein bissel bewegung in sich bringen wink


Danke für den Tipp! Werde versuchen, mich zu bessern (musste mich aber auch Dicke konzentrieren, da ich den Tobi nicht gehört hab!
Und bitte, schreib`meinen Namen mit " i ", da wäre ich dir sehr verbunden:-)
_________________
Uie is datt denn getz Teschnisch gelööst?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tobias - Curry King
Site Admin


Anmeldedatum: 26.03.2005
Beiträge: 1319
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 15:34:49    Titel: Antworten mit Zitat

Indy???


(der musste jetzt kommen)
_________________
http://www.facebook.com/fatalembraceofficial
http://www.fatal-embrace.net/

http://www.facebook.com/seedsofbaphomet
http://www.sob-thrash.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Flo
Forum Maniac


Anmeldedatum: 12.04.2005
Beiträge: 830
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 15:42:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand Assassin richtig schön schlecht. Die neueren Songs sind unterirdischer Hardcore Ramsch und die alten Schinken hatten auch nicht halb so viel Feeling wie auf Scheibe. Hat irgendwie Erinnerungen an Hallow's Eve auf'm vorletzten KIT geweckt.... aber der Rest des Konzertes war schon geil.
_________________
Real Warriors enter the Metalcoven!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
FUKKER
Forum Super-Maniac


Anmeldedatum: 15.04.2005
Beiträge: 1490
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 16:07:09    Titel: Antworten mit Zitat

HOI ALINA smile
_________________


SABBATICAL MANIAC!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Grave Sista
Mighty Internet-Präsenz


Anmeldedatum: 26.03.2005
Beiträge: 7203
Wohnort: paskan maa - dungeon city

BeitragVerfasst am: 04.07.2005, 16:11:31    Titel: Antworten mit Zitat

König_Spass hat Folgendes geschrieben:
...Ich hab' gehört, dass einige Seeds of Baphodingens - Mitglieder backstage'ne stark lädierte Ananas ausm Fenster geschmissen haben sollen?! Komisch, wär ich so betrunken gewesen könnte ich mich doch daran erinnern?!


Also gefangen hab ich die Ananas und ich weiß auch wer sie geworfen hat.. *schweig*
_________________


nich gemeckert is halb gelobt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kaffee_Schlampe
Forum User


Anmeldedatum: 25.04.2005
Beiträge: 164
Wohnort: Siegen

BeitragVerfasst am: 06.07.2005, 13:31:41    Titel: Antworten mit Zitat

ich glaub ich kann mich da düster auch an was erinnern....aber wie das jetzt genau war...


aufjedenfall wie schonmal erwähnt es war arschgeil also echt hat mir spass gemacht auch wenn chaos bei der bahn war weil "autofreies Siegtal" war und ab köln deutz wie behindert so alte assi opas mit fhrrädern ein bzw ausgestiegen sind....und bis die alten spasties mal was gebacken bekommen vergehn schonmal 10-15 min UND DAS AN JEDER VERAMMTEN HALTESTELLE" UND DAS IS NE BUMMELBAHN DIE FAÄRT SO SCHON 1:25 STD!....ich könnts mir auch nicht nehmen dem ein oder andern opa ein freundliches geh sterben zu wünschen besonders dann wenn dieser sack auch noch meint mit dem rad auf die obere etage des doppeldecker zugs zu kommen sich da in den schmalen flur zu quetschen un mir dann noch mit seinem scheiss lenker den allbogen aufhaut...und dann isset auch noch frech wenn ich gegen sein scheiss rad trete... biggrin nenene ich war vielleicht geladen...total ungeduscht und verschwitz ich hatte das wasser inner kimme stehen sone hitze war da im zug...naja was solls uch das konnte mir das we nicht versauen im gegenteil ...ich hatte sogar nen ohrwurm von EINEM ganz bestimmten song indem e um gehen, kämpfen, töten geht ...... biggrin
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Heavy Metal Force Bergisch Land Foren-Übersicht -> Seeds of Baphomet Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de